Oberleichtersbach

CSU in Oberleichtersbach ehrt Mitglieder

Günter Weber und sein Bruder Josef Weber wurden in der CSU-Hauptversammlung für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
Bezirksrätin Karin Renner (links) und CSU-Ortsverbandsvorsitzender Bertram Muth (rechts) ehrten Günter Weber und Josef Weber (weiter von links) für ihre 50-jährige, bzw. 60-jährige Mitgliedschaft im CSU-Ortsverband Oberleichtersbach. Wolfgang Saam
Bezirksrätin Karin Renner (links) und CSU-Ortsverbandsvorsitzender Bertram Muth (rechts) ehrten Günter Weber und Josef Weber (weiter von links) für ihre 50-jährige, bzw. 60-jährige Mitgliedschaft im CSU-Ortsverband Oberleichtersbach. Wolfgang Saam
Ein gutes Dutzend Mitglieder trafen sich zur Hauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Oberleichtersbach im Hotel Rhönhof. Als Gast hatte Vorsitzender Bertram Muth Bezirksrätin Karin Renner gewinnen können. Bertram Muth gab einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr, das ganz im Zeichen der Bundestagswahl stand. Der CSU-Ortsverband Oberleichtersbach hat zurzeit 33 Mitglieder. Karin Renner berichtete aus dem Bezirkstag. Auch sie ging kurz auf die Bundestagswahl 2017 ein. Ein möglicher Grund für das unerfreuliche Abschneiden der CSU sah sie in der Asylpolitik.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen