Schwärzelbach

Das Kohlenmeilerteam packt an

Seit 2016 kümmert sich eine Helfergruppe auch um den Erhalt und die Pflege des heimischen Friedhofs. So wurde bereits das Steinkruzifix neu befestigt, eine Urnengrabstätte angelegt oder das Gefallenen-Denkmal gepflegt.
Das 'Kohlenmeilerteam Neuwirtshauser Forst' (von links): Joachim Schmitt, Gerhard Brust, Peter Böhm, Erich Heim, Albert Müller, Theodor Busch, Roland Knüttel, Thomas Heinickel, Dieter Hämel, Wolfgang Brust, Georg Helmstädter, Erich Leitschuh, Elias Müller, Walter Müller, Peter Schühler (nicht auf dem Bild: Herbert Kohlhepp, Roland Eusemann, Erich Reidinger, Joachim Leitschuh).       -  Das 'Kohlenmeilerteam Neuwirtshauser Forst' (von links): Joachim Schmitt, Gerhard Brust, Peter Böhm, Erich Heim, Albert Müller, Theodor Busch, Roland Knüttel, Thomas Heinickel, Dieter Hämel, Wolfgang Brust, Georg Helmstädter, Erich Leitschuh, Elias Müller, Walter Müller, Peter Schühler (nicht auf dem Bild: Herbert Kohlhepp, Roland Eusemann, Erich Reidinger, Joachim Leitschuh).
Foto: Roland Eusemann | Das "Kohlenmeilerteam Neuwirtshauser Forst" (von links): Joachim Schmitt, Gerhard Brust, Peter Böhm, Erich Heim, Albert Müller, Theodor Busch, Roland Knüttel, Thomas Heinickel, Dieter Hämel, Wolfgang Brust, Georg Helmstädter, Erich Leitschuh, Elias Müller, Walter Müller, Peter Schühler (nicht auf dem Bild: Herbert Kohlhepp, Roland Eusemann, Erich Reidinger, Joachim Leitschuh).

Seit November 2016 ist das "Kohlenmeilerteam Neuwirtshauser Forst", das sich aus der Wandergruppe des Fußballclubs Schwärzelbach neu formierte, ehrenamtlich aktiv. Bei Bedarf auch auf dem heimischen Friedhof, und dort immer in enger Absprache mit der Gemeinde Wartmannsroth, die Baulastträger ist. Organisator für die ehrenamtlichen Friedhofsarbeitseinsätze ist Gerhard Brust, der selbst den Friedhof seit Jahren ordentlich instand hält. Brust gehört zu den insgesamt 19 Mitgliedern des Teams und kann bei arbeitsaufwendigen Instandhaltungsmaßnahmen - je nach Bedarf - auf die Mitglieder zurückgreifen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung