Münnerstadt

Der 10. Rhöner Orgelsommer startet

Fünf Kirchen, fünf Orgeln und neun namhafte Interpreten aus der Region sowie dem In- und Ausland sind dabei.
Regionalkantor und Festivalleiter Peter Rottmann ist beim 10. Rhöner Orgelsommer gleich zum Auftakt am 17. Juli in der Münnerstädter Stadtpfarrkirche zu Gast.       -  Regionalkantor und Festivalleiter Peter Rottmann ist beim 10. Rhöner Orgelsommer gleich zum Auftakt am 17. Juli in der Münnerstädter Stadtpfarrkirche zu Gast.
Foto: Karin Hagen | Regionalkantor und Festivalleiter Peter Rottmann ist beim 10. Rhöner Orgelsommer gleich zum Auftakt am 17. Juli in der Münnerstädter Stadtpfarrkirche zu Gast.

Die Orgel in ihrer Vielfalt und Klangfülle erleben Besucher des "10. Rhöner Orgelsommers" vom 17. Juli bis 15. August. In dieser Zeit gibt es ganz besondere Konzerte in den Landkreisen Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen. Fünf prächtige Kirchen, ebenso viele Orgeln und neun namhafte Interpreten aus der Region sowie dem In- und Ausland sind dabei. Endlich ist die Zeit des Wartens vorbei und die Kultur nimmt langsam wieder Fahrt auf. Für die Orgelkultur ist 2021 ein besonderes Jahr, ist die Orgel doch von den Landesmusikräten zum Instrument des Jahres erwählt worden. Zudem hat schon 2017 der Zwischenstaatliche ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung