Gauaschach

Der ganze Ort feiert mit dem TSV

Ein Dorfderby, jede Menge Fußball und Ehrungen verdienter Mitglieder: Vier Tage Feierlichkeiten gab es zum 70-jährigen Bestehen des TSV Gauaschach.
Der Festzug von der Gauaschacher Kirche zum Sportplatz war einer der Höhepunkte zu den Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen des TSV. Er wurde von drei TSV-Fahnenträgern sowie den aktuellen und ehemaligen TSV-Vorsitzenden und Ehrenmitgliedern angeführt.  Foto: Erich Weber
Der Festzug von der Gauaschacher Kirche zum Sportplatz war einer der Höhepunkte zu den Feierlichkeiten zum 70-jährigen Bestehen des TSV.
Ordentlich gefeiert wurde das 70-jährige Jubiläum des TSV. An insgesamt vier Tagen gab es Aktivitäten für Jung und Alt, gutes Essen und Trinken und natürlich jede Menge Fußball. Bereits am Freitag stand ein Höhepunkt für die Gauaschacher selbst auf dem Programm: das herbei gefieberte, lange nicht stattgefundene Ortsderby Oberdorf gegen Unterdorf. Alte Hasen und junge Hüpfer standen bunt gemischt hierfür gemeinsam auf dem Rasen, um gegeneinander anzutreten. Während der Woche hatte es im Ort noch höhere Wetten gegeben, die das Unterdorf klar im Vorteil sahen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen