Bad Kissingen

Der Herbst wird in Bad Kissingen witzig

Von kabarettistischer Erste Hilfe über Wortsgaudi bis hin zu politischen Witzen: Beim Kissinger Kabarettherbst ist einiges geboten. Los geht's am 27. September.
Rolf Miller ist am 2. November mit seinem Programm "Obacht Miller" in Bad Kissingen. Foto: Sandra Schuck
Rolf Miller ist am 2. November mit seinem Programm "Obacht Miller" in Bad Kissingen. Foto: Sandra Schuck
Der diesjährige Kissinger Kabarettherbst findet von Freitag, 27. September, bis Freitag, 22. November, statt. Bei insgesamt acht Veranstaltungen sorgen bekannte Kabarettisten im Max-Littmann-Saal, Kurtheater und Rossini-Saal für vergnügte Momente. Dabei können Gäste und Einwohner ihre Lachmuskeln bei tiefsinnigem Kabarett , trockenem Humor und feinster Ironie trainieren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen