Bad Kissingen

MP+Der Hund wird teurer

Hundehalter müssen in Bad Kissingen für ihren Vierbeiner bald mehr Steuern zahlen. Aber: Wer plant sich einen Hund zu holen, kann in bestimmten Fällen günstiger davon kommen.
Die Hundesteuer ist in Bad Kissingen angepasst worden. Seit über 20 Jahren hatte sich an den Gebühren nichts geändert.       -  Die Hundesteuer ist in Bad Kissingen angepasst worden. Seit über 20 Jahren hatte sich an den Gebühren nichts geändert.
Foto: Insa Kohler dpa | Die Hundesteuer ist in Bad Kissingen angepasst worden. Seit über 20 Jahren hatte sich an den Gebühren nichts geändert.

Die gute Nachricht: Seit 24 Jahren blieb die Steuer für Vierbeiner in Bad Kissingen immer gleich. Die schlechte Nachricht: Die guten Zeiten sind vorbei. Die Stadt Bad Kissingen erhöht jetzt die Hundesteuer . Im schlimmsten Fall - beispielsweise beim Kampfhund - müssen bis zu 600 Euro im Jahr ab 2023 bezahlte werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!