Bad Kissingen

Der Kissinger Sommer hat zugelegt

Der Kissinger Sommer endete mit einer fulminanten Aufführung von Mozarts "Großer c-moll-Messe". Ein Grund zur Trauer bestand aber nicht: Das Festival hat wieder zugelegt.
Mit einem prächtigen Feuerwerk im Rosengarten feierte die Stadt das Ende des Kissinger Sommers 2019 - und das mit gutem Grund: Das Festival fährt weiter auf der Erfolgsspur. Foto: Benedikt Borst
Mit einem prächtigen Feuerwerk im Rosengarten feierte die Stadt das Ende des Kissinger Sommers 2019 - und das mit gutem Grund: Das Festival fährt weiter auf der Erfolgsspur. Foto: Benedikt Borst
Oberbürgermeister Kay Blankenburg ( SPD ) fasste sich kurz beim Abschluss-Pressegespräch: "Wir haben gestern Abend mit Mozarts Messe den Kissinger Sommer 2019 zu Grabe getragen. Das war eines der vielen Konzerte, die sehr gut angenommen wurden." Die Grablegung des Festivals nach dem Abschlussempfang der Stadt im Weißen Saal wurde allerdings nicht unter Tränen, sondern mit einem Feuerwerk begangen. Die gute Laune, die der OB bei seiner Grabrede zum Empfang zeigte, erklärte sich in der Pressekonferenz: Entgegen allen Erwartungen und Befürchtungen hat der Kissinger Sommer 2019 gegenüber dem Vorjahr zugelegt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen