Langenleiten

Der Künstler und der Bauer

Herbert Holzheimers Figuren haben nun Farbe bekommen. Von seinen schönsten und liebsten Stücken lässt er Zweitgüsse anfertigen, die er in Langenleiten vor seinem Haus, aber auch im Hof und Garten ausstellt. Viele von ihnen hat er nun bemalt.
Herbert Holzheimer hat neue Skulpturen auf dem Grundstück vor seinem  Haus in Langenleiten aufgestellt. Eine seiner Lieblingsfiguren ist die Skulptur des  Kleinsassener Bauern Friedrich Weber. Foto: Marion Eckert       -  Herbert Holzheimer hat neue Skulpturen auf dem Grundstück vor seinem  Haus in Langenleiten aufgestellt. Eine seiner Lieblingsfiguren ist die Skulptur des  Kleinsassener Bauern Friedrich Weber. Foto: Marion Eckert
| Herbert Holzheimer hat neue Skulpturen auf dem Grundstück vor seinem Haus in Langenleiten aufgestellt. Eine seiner Lieblingsfiguren ist die Skulptur des Kleinsassener Bauern Friedrich Weber. Foto: Marion Eckert

Seit vielen Jahren stehen auf dem Grünstreifen vor dem Anwesen von Herbert Holzheimer in Langenleiten einige seiner Werke, die ihm besonders ans Herz gewachsen sind. Sie verschönern den Ort und zeigen den Gästen gleich, dass sie sich hier in einem Künstlerdorf  befinden. Holzheimers Figuren sind quasi die Eröffnung zum anschließenden Kunstanger, der sich durch den gesamten Ort zieht. Dem aufmerksamen Betrachter fällt nun auf, dass die Figuren sich verändert haben. Sie haben Farbe bekommen, und es sind einige neue Figuren hinzugekommen. Sofort ins Auge fallen die drei Buben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!