Münnerstadt

Der Mürschter Tennissport feierte seinen 40. Geburtstag

Schöneres Wetter konnte sich die Tennisabteilung für ihr 40-jähriges Jubiläum nicht wünschen. Sportlich und gesellig wurde das Ereignis gefeiert.
Die Sieger des ersten Tennis-Doppelturniers für nichtaktive Spieler aus Münnerstädter Vereinen freuten sich über ihre Pokale (von links: :  Turniersieger von links nach rechts:Christian Kiesel/Klaus Görlinger/Andreas Miller/ Jürgen Potschka von Winkelmann/Günter Scheuring/Walter Fleischmann).Simona Rose
Die Sieger des ersten Tennis-Doppelturniers für nichtaktive Spieler aus Münnerstädter Vereinen freuten sich über ihre Pokale (von links: : Turniersieger von links nach rechts:Christian Kiesel/Klaus Görlinger/Andreas Miller/ Jürgen Potschka von ...
Es ist eine liebgewonnene Tradition der Münnerstädter Tennisspieler das Ende der Tennissaison mit einem Schleifchenturnier und einem Abteilungsfest zu begehen. Beim Schleifchenturnier werden in mehreren Spielrunden unter allen Teilnehmern Mixed-Doppel ausgelost. Wer am Ende des Turniers die meisten Schleifchen (diese erhält man für jedes gewonnene Match) am Schläger präsentieren kann, hat das Turnier gewonnen. Sieger des Turniers wurden Simona Rose und Andreas Miller.Da sich in diesem Jahr die Gründung der Abteilung zum 40.