Münnerstadt

Münnerstadt: Der Wasservertrag feiert Jubiläum

Vor 50 Jahren unterzeichneten Oberbürgermeister Hans Weiß und Bürgermeister Alfred Müller den Vertrag über die Wasserlieferungen. Das lief nicht immer ganz harmonisch.
Bad Kissingens Oberbürgermeister Hans Weiß (links) und Münnerstadts Bürgermeister Alfred Müller verstanden sich gut bei der Vertragsunterzeichnung vor 50 Jahren. Zwischenzeitlich war das Verhältnis nicht ganz so gut. Da musste das Schiedsgericht angerufen werden. Fuhrmann       -  Bad Kissingens Oberbürgermeister Hans Weiß (links) und Münnerstadts Bürgermeister Alfred Müller verstanden sich gut bei der Vertragsunterzeichnung vor 50 Jahren. Zwischenzeitlich war das Verhältnis nicht ganz so gut. Da musste das Schiedsgericht angerufen werden. Fuhrmann
Bad Kissingens Oberbürgermeister Hans Weiß (links) und Münnerstadts Bürgermeister Alfred Müller verstanden sich gut bei der Vertragsunterzeichnung vor 50 Jahren. Zwischenzeitlich war das Verhältnis nicht ganz so gut.
"Wie zu einer Trauung war gestern der Rathaussaal geschmückt", war im Mai 1970 in der Zeitung zu lesen. Streng genommen war es auch eine Verbindung, die die Städte Bad Kissingen und Münnerstadt im Mai 1970 eingingen. Und diese Beziehung hält nun schon 50 Jahre, länger als so manche Ehe. Aber wie beim Bund fürs Leben hat es gute und auch schlechte Zeiten gegeben. Anders ist allerdings, dass die Zweckvereinbarung zur Sicherstellung der Wasserversorgung immer mal wieder erneuert werden muss.Die Anfänge liegen aber noch viel weiter zurück.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?