Elfershausen

DGB-Jahresklausur in Elfershausen

Der DGB spricht sich ganz klar für Europa und gegen Nationalismus aus.
Der Kreisvorsitzende des DGB in Bad Kissingen/ Rhön- Grabfeld , Gerhard Klamet  (4. von links) und der unterfränkische Geschäftsführer  Frank Firsching in der  Bildmitte vor dem Roll Up nahmen unter anderem an der Jahresklausur in Elfershausen teil. Stefanie Pfeuffer
Der Kreisvorsitzende des DGB in Bad Kissingen/ Rhön- Grabfeld , Gerhard Klamet (4. von links) und der unterfränkische Geschäftsführer Frank Firsching in der Bildmitte vor dem Roll Up nahmen unter anderem an der Jahresklausur in Elfershausen teil.
Der DGB Kreisverband Bad Kissingen - Rhön-Grabfeld wird sich ab 2019 am bundesweiten Zukunftsdialog des Dachverbandes beteiligen. Dies vereinbarten die unterfränkischen DGB- Kreisvorstände, die die Interessen von ca. 100 000 Gewerkschaftsmitgliedern vertreten, auf ihrer Jahresklausurtagung in Elfershausen ."Mit diesem Projekt wollen wir die Zukunft der sozialen Sicherungssysteme ebenso in den Blick nehmen, wie die flächendeckende Gesundheitsversorgung oder den Mangel an bezahlbarem Wohnraum in den Städten", kündigt Gerhard Klamet, Vorsitzender des DGB Kreisverbandes, an.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen