Münnerstadt

Die Bestatter sind gerne gesehene Gäste in Münnerstadt

Das Münnerstädter Bestatterzentrum verabschiedete im Rahmen einer festlichen Freisprechungsfeier die neuen Bestattungsfachkräfte.
In der Aula des Schönborn-Gymnasiums fand die Freisprechungsfeier für die Bestatter statt. Auf der Freitreppe der Schule stellten sie sich zum Erinnerungsfoto.Dieter Britz
In der Aula des Schönborn-Gymnasiums fand die Freisprechungsfeier für die Bestatter statt. Auf der Freitreppe der Schule stellten sie sich zum Erinnerungsfoto.Dieter Britz
Für 155 zumeist jüngere Frauen und Männer aus ganz Deutschland war es ein wichtiger Tag in ihrem noch jungen Berufsleben : Walter Heußlein, der Präsident der Handwerkskammer Unterfranken und Christian Streidt, Präsident des Bundesverbandes Deutscher Bestatter überreichten ihnen ihre Urkunden zur bestandenen Gesellenprüfung im Ausbildungsberuf Bestattungsfachkraft.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen