Bad Kissingen

Die Queen hörte ihn schon spielen

Das Festival Cape Classic beginnt mit Maximilian Schairer. Der junge Pianist hat zahlreiche Preise gewonnen. Wer zum Konzert geht tut auch Gutes: Überschüsse aus den Einnahmen gehen an soziale Förderprojekte für Kinder in Südafrika.
Pianist Maximilian Schairer (24) spielt am 16. April in Bad Kissingen ein Premierenkonzert.       -  Pianist Maximilian Schairer (24) spielt am 16. April in Bad Kissingen ein Premierenkonzert.
Foto: Reiner Pfisterer | Pianist Maximilian Schairer (24) spielt am 16. April in Bad Kissingen ein Premierenkonzert.

Die Festival-Reihe Cape Classic startet am 16. April im Rossini-Saal mit der Premiere einer "Klavier-Fantasie" des 24-jährigen Pianisten Maximilian Schairer in die neue Saison. Auf dem Programm stehen Werke von Ludwig van Beethoven , Franz Schubert sowie Felix Mendelssohn-Bartholdy . Die Überschüsse aus den Einnahmen des Abends gehen wie bei allen Konzerten des 2004 gegründeten Vereins Cape Classic an soziale Förderprojekte für Kinder und Jugendliche in Townships der südafrikanischen Kap-Region.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!