Oberelsbach

Die Rhön hat einen guten Ruf

Das MAB Nationalkomitee tagte in der Rhön. In einem Gespräch informierte der Vorsitzende über die Tagung und speziell über das Biosphärenreservat Rhön.
Die Rhön war in diesem Jahr Gastgeber für die Tagung des  MAB-Nationalkomitees.Marion Eckert
Die Rhön war in diesem Jahr Gastgeber für die Tagung des MAB-Nationalkomitees.Marion Eckert
Die UNESCO Biosphärenreservate in Deutschland, Europa und weltweit sind eng miteinander vernetzt. Jedes Land, das sich am MAB-Programm  "Der Mensch und die Biosphäre" beteiligt, verfügt über ein nationales Gremium, das als Bindeglied zwischen internationaler und nationaler Ebene fungiert. Das Deutsche MAB- Nationalkomitee setzt sich aus 17 Personen aus Wissenschaft und Praxis zusammen.  Die ausgewählten Experten haben einschlägige Erfahrungen in den verschiedenen Themenfeldern des MAB-Programms, eines der Mitglieder ist Landrat Thomas Habermann .
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen