Hammelburg

Dolmetscher in Ruhestand verabschiedet

Am Ausbildungszentrum Infanterie wurde Peter Martin nach 42 Dienstjahren in den Ruhestand versetzt
Brigadegeneral Michael Matz zeichnete Peter Martin für seine Verdienste aus.  Foto: Anja Gehring-Joneitis
Brigadegeneral Michael Matz zeichnete Peter Martin für seine Verdienste aus. Foto: Anja Gehring-Joneitis
Am Ausbildungszentrum Infanterie wurde Peter Martin nach 42 Dienstjahren in den Ruhestand versetzt. Für seine Verdienste erhielt er die Ehrennadel des Ausbildungszentrums."Mit Ihnen geht zum 30.4. das Sprachmittler-Urgestein der Infanterie ", verabschiedete der Kommandeur und General der Infanterie , Brigadegeneral Michael Matz , Peter Martin vor dem angetretenen Stab des Ausbildungszentrums Infanterie . Als mittlerweile 12.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen