Volkers

Drei Sieger aus einer Reisevereinigung

Beim Nationalflug St. Pölten haben zwei Tauben aus Volkers erfolgreich teilgenommen.
Die schnellsten Tauben beim Nationalflug St. Pölten hatten : (von links) Diethard Brust, Erwin Hohmann und Richard Hohmann von der Reisvereinigung Schlüchtern-Sinntal.       -  Die schnellsten Tauben beim Nationalflug St. Pölten hatten : (von links) Diethard Brust, Erwin Hohmann und Richard Hohmann von der Reisvereinigung Schlüchtern-Sinntal.
Foto: F. Hohmann | Die schnellsten Tauben beim Nationalflug St. Pölten hatten : (von links) Diethard Brust, Erwin Hohmann und Richard Hohmann von der Reisvereinigung Schlüchtern-Sinntal.

Gleich drei erfolgreiche Brieftauben, die beim Nationalflug St. Pölten teilgenommen haben, kommen aus der Reisevereinigung Schlüchtern-Sinntal. An dem Wettkampf hatten auch die RV Fliederal und Bad Soden-Salmünster sowie der Weitstrecken-Club Süd-Ost von der Rhön bis ins Ruhrgebiet teilgenommen, wie die RV Schlüchtern-Sinntal in einer Pressemeldung mitteilt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung