Haard

Drei Tage blitzender Chrom

112 Trikes waren beim dreitägigen Trikertreffen in Haar dabei.
Die auf Hochglanz polierten Trikes konnten am Wochenende in Haard bewundert werden.  Foto: Ewald Kiesel
Die auf Hochglanz polierten Trikes konnten am Wochenende in Haard bewundert werden. Foto: Ewald Kiesel
Anlass war das fünfjährige Bestehen des Triker-Stammtisch Unterfranken. Der Haarder Wolfgang Wende organisierte das Treffen zum ersten mal in siner Heimatgemeinde. Die Spielvereinigung Haard stellte das Sportgelände zur Verfügung und sorgte für die Bewirtung und Unterhaltung der Gäste. 600 Kilometer Anreise Das Alter der Teilnehmer war zwischen 20 und siebzig, der älteste Teilnehmer war 76 Jahre alt. Die meisten Trikerfreunde kamen aus Unterfranken und Hessen, der weiteste war aus dem 600 Kilometer entfernten Bremen angereist. Eine Ausfahrt musste wegen des einsetzenden Regens abgebrochen werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen