Bischofsheim

Dreikönigstag: Polizei will in der Rhön stärker kontrollieren

Auch wenn in der Rhön bisher zumeist die Regeln zum Infektionsschutz eingehalten worden seien, bittet die Polizei Ausflügler auf andere Erholungsgebiete auszuweichen.
Am vergangenen Wochenende kam es in der Rhön zu mehreren Verstößen gegen Verkehrsregeln.
Foto: Silvia Gralla | Am vergangenen Wochenende kam es in der Rhön zu mehreren Verstößen gegen Verkehrsregeln.

Die winterlichen Wetterverhältnisse locken aktuell viele Besucher an die bekannten Ausflugsziele in der Rhön. Laut der Polizei verursachten einige Verkehrsteilnehmer dabei zum Teil nicht unerhebliche Störungen. Für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und um unnötige Behinderungen zu vermeiden, bittet die Polizei um Beachtung der Park- und Durchfahrtsverbote, insbesondere auf den Rettungswegen und im Naturschutzgebiet.Seit dem Neujahrswochenende stellen die Polizeiinspektionen Bad Neustadt an der Saale, Bad Brückenau und Bad Kissingen fest, dass hoher Besucherverkehr an den Ausflugsorten zu verzeichnen ist ...

Weiterlesen mit
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat