Riedenberg

E.ON spendet 1000 Euro an Kinderdorf

Das Kinder- und Jugenddorf in Riedenberg kann sich - dank E.ON - pünktlich zu Weihnachten über finanzielle Unterstützung freuen.
Eine Spende über 1000 Euro hat Matthias Golbach vom E.ON Geschäftskundenvertrieb in Bayreuth an Stephan Schilde, Gesamtleiter des Caritas Kinder- und Jugenddorfes St. Anton, überreicht.Tatjana Mangold
Eine Spende über 1000 Euro hat Matthias Golbach vom E.ON Geschäftskundenvertrieb in Bayreuth an Stephan Schilde, Gesamtleiter des Caritas Kinder- und Jugenddorfes St. Anton, überreicht.Tatjana Mangold
Das Caritas Kinder- und Jugenddorf St. Anton in Riedenberg bietet Mädchen und Jungen, die aus ganz unterschiedlichen Gründen Unterstützung benötigen, einen Ort der Hilfe und der individuellen Förderung. Heute sind 85 Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 18 Jahren im Dorf in verschiedenen Wohnformen untergebracht und werden dort von 80 Mitarbeitern betreut. Geborgenheit, Vertrauen und gegenseitige Achtung bilden die Basis, auf der die jungen Menschen in ein selbstbestimmtes Leben finden sollen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen