Speicherz

Ein gesunder Wildbestand ist das Ziel

Die Schweinepest war ein wichtiges Thema der Hegeschau für die Kreisgruppe Bad Brückenau des Bayerischen Jagdverbandes.
Schon der Jägernachwuchs hat ein Auge für die verschiedenen Jagdtrophäen. Stephanie Elm
Schon der Jägernachwuchs hat ein Auge für die verschiedenen Jagdtrophäen. Stephanie Elm
Der Landkreis ist derzeit nicht von der Afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffen, es soll keine Panik geschürt werden, vorbereiten muss man sich allerdings, immerhin sind im letzten Jahr bereits Fälle in der Tschechischen Republik nachgewiesen worden. "Die ASP ist noch nicht da, die Gefahr wird jedoch hoch eingeschätzt." Dr. Thomas Koy, Leiter des Veterinäramts in Bad Kissingen, referierte über die Viruskrankheit ASP und die Maßnahmen, die seitens des Landkreises, aber auch von den Jägern ergriffen werden müssen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen