Theinfeld

Ein Hoch auf die Trachtenkapelle

Zum 50. Bestehen gab es alles, was ein Verein sich an Feierlichkeiten wünschen kann: Gottesdienst, Festzug, Massenchor und selbstverständlich viel Musik.
Am Ende des gemeinsamen Musizierens werden bei jedem Gemeinschaftschor die Instrumente hochgehalten, so auch beim Jubiläum in Theinfeld. Foto: Philipp Bauernschubert
Am Ende des gemeinsamen Musizierens werden bei jedem Gemeinschaftschor die Instrumente hochgehalten, so auch beim Jubiläum in Theinfeld. Foto: Philipp Bauernschubert
Der Festsonntag beim 50-jährigen Jubiläum der Trachtenkapelle Theinfeld begann mit einem Festgottesdienst in der Kirche "St. Matthias". Pfarrer James Kurianal stellte dabei die Musik als ein großes Kulturgut heraus. Er lobte die Trachtenkapelle und dankte für den großen Zusammenhalt, die Kameradschaft und vor allem für die musikalische Ausgestaltung kirchlicher Anlässe. Nach dem Gottesdienst wurden Blumen zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder der Trachtenkapelle niedergelegt.