Sulzthal

Ein Motor für die Parteiarbeit im Dorf

Eine Ehrung und die Jahresbilanz standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Sulzthaler SPD-Ortsvereins.
Für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft bedankten sich Ernst Hartl (links), Michael Hesselbach, Norbert Schaub (2. von rechts) und Ludwig Edelmann (rechts) bei Michael Hesselbach (2. von links).Foto: Hilmar Ruppert       -  Für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft bedankten sich Ernst Hartl (links), Michael Hesselbach, Norbert Schaub (2. von rechts) und Ludwig Edelmann (rechts) bei Michael Hesselbach (2. von links).Foto: Hilmar Ruppert
| Für 50 Jahre SPD-Mitgliedschaft bedankten sich Ernst Hartl (links), Michael Hesselbach, Norbert Schaub (2. von rechts) und Ludwig Edelmann (rechts) bei Michael Hesselbach (2. von links).Foto: Hilmar Ruppert

Eine verjüngte Vorstandschaft hatte vor zweieinhalb Jahren die Führung des SPD-Ortsverbandes Sulzthal übernommen und wurde nun nahezu einstimmig im Amt bestätigt. Uwe Bindrum, der mittlerweile von Sulzthal weggezogen ist, hält dem Verband auch über die nächsten beiden Jahre die Treue und moderierte durch die Versammlung. In der Versammlung vermisste er die jüngere Generation. Er sprach die Hoffnung aus, dass Jüngere in den nächsten Jahren Ämter und Verantwortung übernehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!