Münnerstadt

Eine bunte Vielfalt beim Schutzengelsonntag in Münnerstadt

Das Wetter war zwar nicht hundertprozentig optimal für den Schutzengelsonntag und das Freilichtspiel in Münnerstadt, ausgefallen ist aber nichts.
Die Teilnehmer am Heimatspiel zogen, vorbei an Hunderten von winkenden Zuschauern und den Verkaufsständen, vom Oberen Tor bis zu ihrer Spielstätte vor dem Heimatsspielhaus. Mit dabei waren auch Pferde, Ziegen, Hunde und Gänse. Foto: Dieter Britz
Die Teilnehmer am Heimatspiel zogen, vorbei an Hunderten von winkenden Zuschauern und den Verkaufsständen, vom Oberen Tor bis zu ihrer Spielstätte vor dem Heimatsspielhaus. Mit dabei waren auch Pferde, Ziegen, Hunde und Gänse. Foto: Dieter Britz
Ziegen- und Pferdebollen in der Veit-Stoß-Straße vor der VR-Bank und laute Hahnenschreie im Schlosshof? Jeder Insider weiß, dann muss Schutzengelsonntag in Münnerstadt mit allem Drum und Dran sein. Dazu gehören unter anderem die zweite Aufführung des Heimatsspiels, der Flohmarkt, der Schutzengelmarkt mit dem verkaufsoffenen Sonntag, das Kleintierzüchterfest im Deutschordensschloss und manches mehr.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen