Bad Kissingen

Eine Spitzenwerbung für den Chorgesang

Die Sängergruppe hatte einen Abend in der Wandelhalle organisiert, bei dem acht Chorgemeinschaften das Publikum mit ihrem Können begeisterten.
Der Gesangverein Harmonie Arnshausen, unter der Leitung von Ewald Müller, wurde einst als Männerchor gegründet. Heute singen mehr Frauen als Männer mit. Beim Konzert sangen sie unter anderem ein Lied von Marius Müller-Westernhagen. Foto: Klaus Werner       -  Der Gesangverein Harmonie Arnshausen, unter der Leitung von Ewald Müller, wurde einst als Männerchor gegründet. Heute singen mehr Frauen als Männer mit. Beim Konzert sangen sie unter anderem ein Lied von Marius Müller-Westernhagen. Foto: Klaus Werner
| Der Gesangverein Harmonie Arnshausen, unter der Leitung von Ewald Müller, wurde einst als Männerchor gegründet. Heute singen mehr Frauen als Männer mit. Beim Konzert sangen sie unter anderem ein Lied von Marius Müller-Westernhagen. Foto: Klaus Werner

Acht Chorgemeinschaften aus dem Landkreis mit rund 140 Sängerinnen und Sängern präsentierten in der Bad Kissinger Wandelhalle ein tolles Programm, das die gesamte Vielfalt der Konzertliteratur zeigte und die knapp 400 Gäste begeisterte. Organisiert wurde das Konzert von der Sängergruppe Bad Kissingen unter dem 1. Vorsitzenden Siegfried Gottwald.Die Sängergruppe Bad Kissingen hat rund 1400 Aktive und besteht aus 35 Gesangvereinen mit rund 60 Chorformationen. Sie ist Teil vom Sängerkreis Schweinfurt, der aus sechs Sängergruppen mit etwa 5000 aktiven Mitgliedern besteht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!