Bad Kissingen

Eine Verabschiedung und eine Ehrung

Die Berufsschule Bad Kissingen hat eine langjährige Kollegin in den Ruhestand verabschiedet und einen Kollegen für sein 25-jähriges Dienstjubiläum geehrt.
Karin Maywald (Schulleiterin), Claudia Weigand, Christian Ziegler (Personalratsvorsitzender).       -  Karin Maywald (Schulleiterin), Claudia Weigand, Christian Ziegler (Personalratsvorsitzender).
Foto: Winfried Behringer | Karin Maywald (Schulleiterin), Claudia Weigand, Christian Ziegler (Personalratsvorsitzender).

Oberstudienrätin Claudia Weigand kann auf 34 Jahre Berufsschule Bad Kissingen zurückblicken. 1962 in Schweinfurt geboren, studierte sie nach dem Abitur von 1981 bis 1986 an der TU und LMU München das Lehramt für berufliche Schulen mit der Fächerverbindung Nahrung und Englisch. Nach dem 1. Staatsexamen 1986 führte sie das erste Jahr des Referendariats nach Rothenburg ob der Tauber. Das zweite Jahr absolvierte sie bereits in Bad Kissingen , wo sie nach dem Referendariat blieb.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung