Rothhausen

Einstiges Tanzlokal Schneckeneck ist verkauft

Das Schneckeneck hat eine syrische Käufergemeinschaft erworben. Die ehemalige Diskothek, die zuletzt in vierter Generation als gut frequentiertes Restaurant geführt wurde, soll künftig zunächst Wohnzwecken dienen.
Als Tanzpalast hatte das Schneckeneck einen guten Ruf in der gesamten Region Main-Rhön. Hier auf dem Foto ein Auftritt der legendären Band Kleeblatt. Bis Ende der 1990er Jahre prangte über dem Eingang der Schriftzug 'Tanz im Schneckeneck'. Foto: Daniel Wiener       -  Als Tanzpalast hatte das Schneckeneck einen guten Ruf in der gesamten Region Main-Rhön. Hier auf dem Foto ein Auftritt der legendären Band Kleeblatt. Bis Ende der 1990er Jahre prangte über dem Eingang der Schriftzug 'Tanz im Schneckeneck'. Foto: Daniel Wiener
| Als Tanzpalast hatte das Schneckeneck einen guten Ruf in der gesamten Region Main-Rhön. Hier auf dem Foto ein Auftritt der legendären Band Kleeblatt. Bis Ende der 1990er Jahre prangte über dem Eingang der Schriftzug "Tanz im Schneckeneck". Foto: Daniel Wiener

Das Tanzlokal Schneckeneck ist verkauft worden. Dies bestätigte die bisherige Inhaberin Petra Hillenbrand auf Anfrage. Das Schneckeneck war seit den 1950er Jahren ein bekanntes Tanzlokal in Rothhausen das für mehrere Generationen ein beliebter Treffpunkt ihrer Jugend war. Maria Allenbach hatte in der Straße "Am Bahndamm" zu Beginn der 50er Jahre ein kleines Anwesen gekauft. Dort wollte sie ihren Lebensabend genießen. Bald kam ihr die Idee, ein kleines Café zu eröffnen. Es sollte sich schnell zu einem beliebten Treffpunkt entwickeln, in dem dann regelmäßig Live-Bands auftraten. Maria Allenbachs ...

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat