Elfershausen

Elfershausen feiert sein Marktrecht

1975 wurde erstmals ein Marktfest veranstaltet, das inzwischen zu einem Geheimtipp in der Region geworden ist.
Farbenfrohe Oldtimer Werner Vogel
Farbenfrohe Oldtimer Werner Vogel
Anregend heiter und mit viel Bezug zur Region lockte Elfershausen Tausende zum MarktfestGlücklich, wer sich als Kommune Markt nennen darf! Schon im Mittelalter konnte sich ein Markt nur etablieren, wenn der Ort an einer wichtigen Straße lag, ein schiffbarer Fluss und eine Brücke den Handel erleichterten und wenn die Obrigkeit das auch noch genehmigte. Altbürgermeister Alfons Karl führte 1965 das Marktrecht der Gemeinde Elfershausen wieder ein und 1975 wurde erstmals ein Marktfest veranstaltet, das inzwischen zu einem Geheimtipp in der Region geworden ist.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen