Elfershausen

MP+Elfershausen: Wohin mit dem Badesee?

Aus vom Bürgermeister angekündigten Bürgerbefragungen zur Wasserbegegnungsstätte und zwei großen Photovoltaikanlagen wird nichts. Der Gemeinderat will keine Zeit verlieren.
Elfershausen: Wohin mit dem Badesee?

Nachdem der Gemeinderat Elfershausen bei seiner Sitzung am Montag bereits den Bau eines Lebensmittelmarktes in Langendorf samt eines Bürgerbescheids dazu abgelehnt hatte, zeigte er sich auch zu zwei anderen in der Bevölkerung kontrovers diskutierten Themen entscheidungsfreudig. Bürgerbefragungen lehnte das Gremium mehrheitlich ab. "Der Gemeinderat ist das Souverän", warb dritter Bürgermeister Volker Partsch bei den Ratskolleginnen und Ratskollegen dafür, zu entscheiden. Knappe Entscheidungen seien eine schlechte Handlungsempfehlung. Alfons Hausmann erinnerte an den Fall Nüdlingen, wo die Verwirklichung einer ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!