Münnerstadt

Endlich ein neuer Schützenkönig in Münnerstadt

Die königlich privilegierte Schützengesellschaft Münnerstadt konnte auch wieder Mitglieder für sportliche Leistungen und langjährige Zugehörigkeit ehren. Vor allem aber konnte sie die Wiedergründung vor 70 Jahren feiern.
Neuer Schützenkönig der königlich privilegierten Schützengesellschaft ist Lukas Hammer (Bildmitte). Rechts neben ihm Robin Hood Adrian Bier, links davon Jugend-Schützenkönig Max Brückner. Flankiert werden sie von ihrem Gefolge.  Foto: Dieter Britz       -  Neuer Schützenkönig der königlich privilegierten Schützengesellschaft ist Lukas Hammer (Bildmitte). Rechts neben ihm Robin Hood Adrian Bier, links davon Jugend-Schützenkönig Max Brückner. Flankiert werden sie von ihrem Gefolge.  Foto: Dieter Britz
| Neuer Schützenkönig der königlich privilegierten Schützengesellschaft ist Lukas Hammer (Bildmitte). Rechts neben ihm Robin Hood Adrian Bier, links davon Jugend-Schützenkönig Max Brückner. Flankiert werden sie von ihrem Gefolge. Foto: Dieter Britz

Gelockerte Corona-Vorschriften machten es möglich: Die königlich privilegierte Schützengesellschaft Münnerstadt hat nach einjähriger Zwangspause wieder einen neuen Schützenkönig und einen neuen Robin Hood . Und sie konnte Mitglieder für sportliche Leistungen und langjährige Zugehörigkeit ehren. Vor allem aber konnte sie die Wiedergründung vor 70 Jahren feiern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!