Volkersberg

Endlich wieder Klettern und Zirkus

Seit dieser Woche gibt es am Volkersberg zehn neue Hochseilgartentrainer und zehn neue Zirkustrainerinnen. Damit ist die Jugendbildungsstätte für die Sommerferien gerüstet. Die Nachfrage ist in der Regel groß.
Eine Gruppe im Hochseilgarten r       -  Eine Gruppe im Hochseilgarten r
| Eine Gruppe im Hochseilgarten r

In den zurückliegenden 14 Monaten gab es wegen der zwei großen Lockdowns und die Coronabeschränkungen in der Bildungsarbeit kaum Möglichkeiten für Ehrenamtliche, sich am Volkersberg zu engagieren. "In dieser Zeit ist das Leben unserer Ehrenamtlichen weitergegangen. Viele haben einen Studienabschluss gemacht, sind weggezogen oder haben veränderte Arbeitsbedingungen ", erklärt Ralf Sauer, Bildungsleiter der Jugendbildungsstätte Volkersberg . Zum Neustart der könne man deshalb auf weniger Ehrenamtliche zurückgreifen, als vor der Coronapandemie.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung