Bad Kissingen

MP+Bad Kissingen: Geht's in absehbarer Zeit tatsächlich mit dem Bau der B 286 los?

Das Projekt "B 286 neu" ist seit Jahrzehnten im Gespräch. Jetzt keimt neue Hoffnung auf, dass die wichtige Verkehrsader mittelfristig gebaut wird. Wie der aktuelle Stand ist.
Wie lange wird es die Abzweigung der KG 43 in Richtung Eltingshausen noch geben? Die Entwurfsplanung für die neue B 286 ist jedenfalls fertig.
Foto: Isolde Krapf | Wie lange wird es die Abzweigung der KG 43 in Richtung Eltingshausen noch geben? Die Entwurfsplanung für die neue B 286 ist jedenfalls fertig.

Ende 2021 reichte das Staatliche Bauamt (Schweinfurt) den fertigen Planentwurf "B 286 neu" bei der Regierung von Unterfranken zur Genehmigung ein. Von dort wurde das Vorhaben Mitte 2022 zur Prüfung an das Bundesministerium für Digitales und Verkehr weitergereicht. Die Antwort steht noch aus. Bad Kissingens Oberbürgermeister Dirk Vogel gab am Mittwoch im Stadtrat einen kurzen Sachstandsbericht zu diesem Thema.Seinen Informationen zufolge ist die Schweinfurter Baubehörde dabei, parallel das Planfeststellungsverfahren für die umfangreiche Großmaßnahme mit einer Bausumme von rund 60 Millionen Euro vorzubereiten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!