Euerdorf

Euerdorf ist für das Gigabyte Zeitalter gerüstet

Seit Freitag, 13. Juli, sind 240 Haushalte im Wohngebiet "Breet" für bis zu 100 MBit/s freigeschaltet. Auch für künftige Entwicklungen ist vorgesorgt.
Bürgermeisterin Patricia Schießer, und (vonlinks) Klaus Markert, Faro Tischer und Peter Flory von der Telekom. Werner Vogel
Bürgermeisterin Patricia Schießer, und (vonlinks) Klaus Markert, Faro Tischer und Peter Flory von der Telekom. Werner Vogel
"Das ist ein schöner Tag für die Gemeinde" sagte Patricia Schießer und strahlte. Die Bürgermeisterin des Marktes Euerdorf hat für den Fototermin mit dem symbolischen Knopfdruck, mit dem das schnelle Internet für die "Breet" im Schaltkasten gestartet wird, passend zu den Krawatten der Telekom Manager, extra ein T-Shirt mit Magenta Applikationen angezogen. Gleichzeitig telefonieren, surfen, fernsehen, Video-streamen und in der Cloud speichern? Rechts der Bundesstraße geht das jetzt. Vorbei die Zeiten des "lahmen Internets", wie die Anwohner Gerhard Rüb und Heinz Werncke noch vor kurzem beklagten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen