Hammelburg

Europa motiviert Schüler in Hammelburg

In Hammelburg gab es beim 62. Europäischen Wettbewerb 2015 "Europa hilft - hilft Europa?"insgesamt 21 Sieger (16 Landes- und 5 Bundessieger) an drei Schulen.
Die Sieger des Frobenius-Gymnasiums mit der Schulbeauftragten der Europa-Union Hammelburg Doris Tobisch und Schulleiter Helmut Schreiner sowie Betreuungslehrerin Heike Bonsack. Fotos: Europa-Union       -  Die Sieger des Frobenius-Gymnasiums mit der Schulbeauftragten der Europa-Union Hammelburg Doris Tobisch und Schulleiter Helmut Schreiner sowie Betreuungslehrerin Heike Bonsack. Fotos: Europa-Union
| Die Sieger des Frobenius-Gymnasiums mit der Schulbeauftragten der Europa-Union Hammelburg Doris Tobisch und Schulleiter Helmut Schreiner sowie Betreuungslehrerin Heike Bonsack. Fotos: Europa-Union

Schüler vom Frobenius-Gymnasium, der Grundschule Am Mönchsturm und der Saaletal-Schule machten beim 62. Europäischen Wettbewerb 2015 "Europa hilft - hilft Europa?" erfolgreich mit. Insgesamt fertigten in diesem Jahr in Deutschland 79 333 Schülerinnen und Schüler aus 1172 Schulen 68 834 Arbeiten an, von denen 23 122 Beiträge an die Landesjurys weitergeleitet wurden. Die Bundesjury begutachtete 1819 Arbeiten und zeichnete 693 Schüler mit Bundespreisen aus. Siegerehrung am 7.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung