Bad Kissingen

Feierstunde des Tango

Die Hofer Ballettcompagnie kommt mit einer besonderen Oper nach Bad Kissingen.
Die Tango-Oper 'María de Buenos Aires' von Astor Piazzolla steht am 26. April im Kurtheater auf dem Programm.       -  Die Tango-Oper 'María de Buenos Aires' von Astor Piazzolla steht am 26. April im Kurtheater auf dem Programm.
Foto: H. Dietz Fotografie | Die Tango-Oper "María de Buenos Aires" von Astor Piazzolla steht am 26. April im Kurtheater auf dem Programm.

Bad KissingenNach den Osterferien meldet sich im Kurtheater der 37. Theaterring der Stadt Bad Kissingen zurück mit einem Ballettabend des Theaters Hof. Die seit Jahren im Kissinger Theaterring gefeierte Hofer Ballettcompagnie kommt mit einer sehr besonderen Produktion ins Kurtheater : der Inszenierung der Tango-Oper "María de Buenos Aires" von Astor Piazzolla . Das Libretto der Tango-Operita von Horacio Ferrer wurde von Karin Santos ins Deutsche übersetzt. Barbara Buser besorgte die Choreographie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!