Brünn bei Münnerstadt

Feuerwehrverein Brünn wird jetzt von einer Frau geleitet

Die kleinen Feuerwehren fühlen sich benachteiligt, wie in der Jahreshauptversammlung der Brünner Floriansjünger deutlich wurde.
Führungswechsel im Feuerwehrverein Brünn (von links): Unser Foto zeigt 1. Kommandant Erwin Seuberling,  den neuen 2. Vorsitzenden Fabian Seuberling, Kassier Sebastian Halbig,  Schriftführer Erich Hofmann, Bürgermeister Helmut Blank, Beisitzerin  Annalena Buhlheller, den bisherigen 2. Vorsitzenden,  Josef Cäsar, den 2.   Kommandanten, Christian Pfennig, die neue Vorsitzende Lioara Ehry und den  bisherigen  Vorsitzenden und  nun Ehrenmitglied Burkard Mohr.  Dieter  Britz
Führungswechsel im Feuerwehrverein Brünn (von links): Unser Foto zeigt 1. Kommandant Erwin Seuberling, den neuen 2. Vorsitzenden Fabian Seuberling, Kassier Sebastian Halbig, Schriftführer Erich Hofmann, Bürgermeister Helmut Blank, Beisitzerin Annalena Buhlheller, den bisherigen 2. Vorsitzenden, Josef Cäsar, den 2. Kommandanten, Christian Pfennig, die neue Vorsitzende Lioara Ehry und den bisherigen Vorsitzenden und nun Ehrenmitglied Burkard Mohr. Dieter Britz

Mit Lioara Ehry hat der Feuerwehrverein in Brünn eine neue Vorsitzende. Sie tritt in die Fußstapfen von Burkard Mohr, der dem Vorstand seit 1982 angehört und zum Dank für seine Verdienste nun zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Kritik gab es, dass die Brünner Wehr mit ihren 21 Aktiven mehrfach bei Bränden in der Umgebung, zuletzt in Poppenlauer, nicht alarmiert worden sei. Kommandant Erwin Seuberling betonte auch, dass die Wehr einen Zusammenschluss mit der Feuerwehr Althausen ablehnt. Insgesamt hat der Verein 81 Mitglieder .

Kommandant Erwin Seuberling berichtete, dass die Wehr 21 Mitglieder hat, davon eine Frau. Im letzten Jahr wurden acht Übungen abgehalten. Die Wehr wurde zu drei Einsätzen gerufen. Verkehrsregelungen, Straßenreinigung und die Beseitigung von Ölspuren standen dabei im Mittelpunkt.

Bürgermeister Helmut Blank leitete die Neuwahl des Vorstandes und teilte mit, dass der Vorsitzende Burkard Mohr und sein Stellvertreter Josef Cäsar ihre Ämter zur Verfügung stellen. Für sie wurden einstimmig als Vorsitzende Lioara Ehry und als 2. Vorsitzender Fabian Seuberling gewählt. Kassier bleibt Sebastian Halbig, Schriftführer Erich Hofmann. Neu im Vorstand ist Beisitzerin Annalena Buhlheller.

Erich Hofmann betonte in seiner Laudatio auf den scheidenden Vorsitzenden Burkard Mohr, dass dieser 18 Jahre lang Schriftführer war, dann ab 2000 Kassier und schließlich an der Spitze des Vereins stand. "Er war ein Muster an Verlässlichkeit und ein Ruhepol." Mohr wurde einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt. Auch sein bisheriger Stellvertreter Josef Cäsar, der ebenfalls sein Amt aufgab, wurde geehrt.

Zum Schluss der Versammlung äußerten einige Anwesende ihren Unmut. "Wir haben gehört, dass jeder Stadtteil eine funktionsfähige Feuerwehr haben soll. Es gab vier Einsätze in der Nachbarschaft, wir wurden nicht einmal alarmiert", beschwerte sich einer, "in Althausen und Poppenlauer hat‘s gebrannt und wir waren nicht dabei". Bürgermeister Blank versprach "ich gebe das weiter", denn von der Feuerwehrführung war wegen des 60. Geburtstages von Kreisbrandrat Benno Metz niemand anwesend. Ein anderes Mitglied beschwerte sich darüber, dass die kleinen Feuerwehren nur von den großen Wehren ausgesondertes Material wie Helme oder Stiefel bekommen würden. "Die Wehren sind extrem wichtig, alle werden gleich behandelt" , sagte dazu der Bürgermeister.

Schlagworte

  • Brünn bei Münnerstadt
  • Benno Metz
  • Brände
  • Feuerwehren
  • Feuerwehrvereine
  • Helmut Blank
  • Kreisbrandräte
  • Mitglieder
  • Ortsteil
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.