Westheim bei Bad Kissingen

Flatter-Ulme am Sportplatz

Baumpflanzaktion zum Start in den Mai: Eine Flatter-Ulme spendierte Karl Wiegel vom Verein für Gartenbau und Landespflege.
Eine Flatter-Ulme spendet Karl Wiegel (Mitte) zum Maifeiertag.  Foto: Winfried Ehling       -  Eine Flatter-Ulme spendet Karl Wiegel (Mitte) zum Maifeiertag.  Foto: Winfried Ehling
| Eine Flatter-Ulme spendet Karl Wiegel (Mitte) zum Maifeiertag. Foto: Winfried Ehling

Zur Begrüßung des Wonnemonats Mai fand im Stadtteil eine Flatter-Ulme ihren neuen Lebensraum auf dem Sportplatzgelände. Mit dem fünf Jahre alten Grünling, der am Saaleufer steht, machte der Verein für Gartenbau und Landespflege dem Mai seine Aufwartung, speziell Mitglied Karl Wiegel, der den Pflanzling spendete. Fußballvereins-Vorsitzender Rainer Wendel sah in der Ulme eine Erinnerung für nachfolgende Generationen, aber auch ein bisschen einen "Aufstiegs-Hoffnungsbaum", denn der heimische FC steht auf dem Sprung in die nächsthöhere Liga. Wendel übergab eine Spende an den Gartenbauverein.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung