Nüdlingen

Flurgang in Nüdlingen: Bunte Wiesen für Biodiversität

Der CSU-Arbeitskreis Umweltsicherung hatte zu einem Flurgang geladen. Edgar Thomas erläuterte, was die Agrarpolitik zum Erhalt der Biodiversität unternimmt.
Landwirt Edgar Thomas erläutert was die Agrarpolitik zum Schutz der Biodiversität unternimmt. Foto: Arthur Stollberger
Landwirt Edgar Thomas erläutert was die Agrarpolitik zum Schutz der Biodiversität unternimmt. Foto: Arthur Stollberger
Zu einem Flurgang hatte Edgar Thomas, Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands (BBV) und Kreisvorsitzender des CSU-Arbeitskreises für Umweltsicherung eingeladen. Ausgangspunkt für die etwa 3 Kilometer langen Wanderstrecke war die Nüdlinger Schlossberghalle. Dort begrüßte Thomas rund 20 interessierte Teilnehmer, darunter die Ehrenkreisbäuerin Rita Jörg sowie Kurt Hiebel, Ehrenvorsitzender des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege. Ebenfalls gekommen waren Landwirte, Jäger und Imker. Petra Eichholz war in der Gruppe eine Ausnahme.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen