Schönderling

Freie Fahrt mit Verspätung: Die Ortsdurchfahrt Schönderling ist fertig

Die runderneuerte Ortsdurchfahrt Schönderling wurde am Dienstag offiziell dem Verkehr übergeben. Es ist der Abschluss eines Bauprojekts, das den ursprünglichen Zeitrahmen ein wenig sprengte.
Landrat Thomas Bold (Vierter von rechts) und Bürgermeister Bernold Martin (Fünfter von rechts) eröffneten zusammen mit vielen weiteren Gästen die Ortsdurchfahrt Schönderling.       -  Landrat Thomas Bold (Vierter von rechts) und Bürgermeister Bernold Martin (Fünfter von rechts) eröffneten zusammen mit vielen weiteren Gästen die Ortsdurchfahrt Schönderling.
Foto: Rebecca Vogt | Landrat Thomas Bold (Vierter von rechts) und Bürgermeister Bernold Martin (Fünfter von rechts) eröffneten zusammen mit vielen weiteren Gästen die Ortsdurchfahrt Schönderling.

So lange wie die Berlinerinnen und Berliner auf ihren Flughafen mussten die Bürgerinnen und Bürger in Schönderling nicht auf ihre neue Ortsdurchfahrt warten. Etwas länger als geplant hat die Baumaßnahme aber dann doch gedauert, oder wie Landrat Thomas Bold ( CSU ) in seiner Rede zur Einweihung der Ortsdurchfahrt eines von mehreren Sprichwörtern bemühte: "Was lange währt, wird endlich gut." Ursprünglich war die Bauzeit von Oktober 2018 bis Dezember 2019 angesetzt gewesen. Mehrleistungen und unter anderem die Corona-Pandemie hatten jedoch dazu geführt, dass die Baumaßnahme erst 2021 ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung