Bad Kissingen

Frontalzusammenstoß in Bad Kissingen: Autos krachen ineinander - Totalschaden und 20 Feuerwehrleute im Einsatz

In Unterfranken ist eine 70-jährige Autofahrerin in den Gegenverkehr geraten und frontal in ein anderes Auto gekracht. Insgesamt waren 20 Feuerwehrleute im Einsatz.
Eine 70-jährige Autofahrerin ist in Bad Kissingen am Ostring in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einer 28-Jährigen zusammengestoßen. Symbolbild: Felix Kästle/dpa
Eine 70-jährige Autofahrerin ist in Bad Kissingen am Ostring in den Gegenverkehr geraten und frontal mit einer 28-Jährigen zusammengestoßen. Symbolbild: Felix Kästle/dpa
Autos krachen ineinander: Am Dienstagnachmittag (2. Juli 2019) ist auf dem Ostring in Bad Kissingen eine 70-jährige Autofahrerin frontal in das Auto einer 28-Jährigen gekracht. Beide Personen kamen glücklicherweise nur leicht verletzt ins Krankenhaus, beide Fahrzeuge haben einen Totalschaden. Autos krachen ineinander: Fahrerin gerät in Gegenverkehr Die Unfallverursacherin war nach Auskunft der Polizei auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Faber-Kreuzung unterwegs, als sie auf Höhe des Elektrogeschäfts Häfner in den Gegenverkehr geriet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen