Hammelburg

Früher trafen sie sich im Wohnzimmer zum Musizieren

Sing'n' Swing tritt jetzt bei HAMULissimo auf.

Das Hammelburger Ensemble Sing'n'Swing feiert am Donnerstag, 27. Juni sein 20-jähriges Bestehen mit einem Open-Air-Konzert in Rahmen der Hammelburger Konzertreihe HAMULissimo am Viehmarkt. Ab 19 Uhr swingen und rocken die zehn Sängerinnen und Sänger mit ihrer Band unter freiem Himmel. Das Jubiläumskonzert findet aber bei jedem Wetter statt: Für den Fall, dass es an diesem Tag regnen sollte, wird in das ehemalige Kaufhaus am Marktplatz umgezogen.

Spontan trafen sich vor 20 Jahren einige musikinteressierte Freunde im einen oder anderen Wohnzimmer - einfach, um miteinander zu singen. Plötzlich gab es konkrete Anfragen aus dem Umfeld und so entwickelte sich im Frühjahr 1999 der lose Kreis zu einem festen Ensemble. Je fünf Frauen und Männer haben bis heute Freude am vielstimmigen Gesang . Manch einer greift gelegentlich zu Querflöte, Saxophon oder Akkordeon. Dazu zaubert eine Band aus vier hervorragenden Instrumentalisten: Jürgen Klose am Bass, Peter Ludwig an der Gitarre, Dieter Schmidt am Schlagzeug und Paul Oschmann an Piano, Keyboard, Gitarre. Er ist zugleich der musikalische Leiter, der das Ensemble koordiniert und die Stücke maßgeschneidert arrangiert.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hammelburg
  • Frauen
  • Gesang
  • Instrumentalmusikerinnen und Instrumentalmusiker
  • Konzerte und Konzertreihen
  • Männer
  • Open-Air-Konzerte
  • Peter Ludwig
  • Sänger
  • Sängerinnen
  • Sängerinnen und Sänger
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!