Fuchsstadt

Fuchsstadt: "Relax-Center" in Grün

Die Gemeinde Fuchsstadt plant einen Erlebnisgarten und einen Entspannungsgarten mit Bäumen, einem fließenden Gewässer und Bänken. Es gibt Fördergelder, aber es braucht auch einen Bauantrag.
Die Gemeinde Fuchsstadt plant einen Erlebnisgarten und einen Entspannungsgarten mit Bäumen, einem fließenden Gewässer und Bänken. Es gibt Fördergelder, aber es braucht auch einen Bauantrag.   Skizze: Dieter Büttner       -  Die Gemeinde Fuchsstadt plant einen Erlebnisgarten und einen Entspannungsgarten mit Bäumen, einem fließenden Gewässer und Bänken. Es gibt Fördergelder, aber es braucht auch einen Bauantrag.   Skizze: Dieter Büttner
| Die Gemeinde Fuchsstadt plant einen Erlebnisgarten und einen Entspannungsgarten mit Bäumen, einem fließenden Gewässer und Bänken. Es gibt Fördergelder, aber es braucht auch einen Bauantrag. Skizze: Dieter Büttner

Fuchsstadt möchte noch grüner werden. Die Gemeinde hat bereits einen großen und ansehnlichen Wald. Doch jetzt soll der Ort auch Grün-Inseln erhalten. Geplant ist ein "Entspannungsgarten" im 4000 Quadratmeter umfassenden " Erlebnisgarten " am Weg zur Erdfunkstelle. Der kreisrunde Entspannungsort ist quasi das Pendant für die Event-Variante.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!