Fuchsstadt

Fuchsstädter Friedhof soll grüner werden

Einen "parkähnlichen Charakter" soll der Friedhof in Fuchsstadt noch in diesem Jahr bekommen, nachdem viele Gräber aufgelöst wurden. Geplant sind vor allem unterschiedliche Bäume, die Schatten spenden.
Den Fuchsstädter Friedhof soll mehr 'Grün' in Form von Bäumen, Sträuchern und Stauden schmücken. Die Neugestaltung soll noch heuer realisiert werden.       -  Den Fuchsstädter Friedhof soll mehr 'Grün' in Form von Bäumen, Sträuchern und Stauden schmücken. Die Neugestaltung soll noch heuer realisiert werden.
Foto: Winfried Ehling | Den Fuchsstädter Friedhof soll mehr "Grün" in Form von Bäumen, Sträuchern und Stauden schmücken. Die Neugestaltung soll noch heuer realisiert werden.

Die Gemeinde plant eine Neugestaltung ihres Ortsfriedhofs mit mehr Bäumen , Stauden und Sträuchern. Viele Grünflächen zeigen sich aktuell zwischen den Grabsteinen . Sie stammen von rund 50 Gräbern, die auf Fuchsstadts Friedhof verschwunden sind, was anderen Begräbnisarten, aber auch fehlender Pflege durch nicht mehr präsente Angehörige geschuldet ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!