Bad Kissingen

Für Andere da sein

Die Initiative "Eine Stunde Zeit" wird von der Caritas Bad Kissingen begleitet und beraten. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu unterstützen.
Die Ehrenamtlichen gehen mit den Senioren spazieren oder auch mal einkaufen.  Symbolfoto: Peter Steffen/dpa
Die Ehrenamtlichen gehen mit den Senioren spazieren oder auch mal einkaufen. Symbolfoto: Peter Steffen/dpa
"Wie schön, dass sie da sind." Diese Begrüßung hören die Ehrenamtlichen der Initiative "Eine Stunde Zeit" häufig bei ihren Besuchen, erzählt Gabriele Makowka, eine der Koordinatorinnen des Projektes. Ziel ist es, wie der Name schon sagt, einer Person oder auch mehreren einmal in der Woche mindestens eine Stunde seiner Zeit zu schenken.Aber was genau sind die Aufgaben der etwa 65 ehrenamtlichen Mitarbeiter? Im Altenheim vorlesen, mit den Senioren singen oder Brettspiele spielen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen