Münnerstadt

Für den Kulturwanderweg ist Bürgerengagement gefragt

Der Stadtrat hat sich für die Schaffung eines Kulturwanderweges im Stadtgebiet ausgesprochen. Zum Infoabend kamen lediglich 20 Bürger. Aber gerade die sind notwendig, um die Idee zu verwirklichen.
Tafeln wie hier an der Ruine Michelsberg sollen auch am künftigen Kultur-Wanderweg zu finden sein. Nicht nur historische, sondern auch aktuelle Informationen, wie über die Windräder können für den Wanderer von Interesse sein.Hartmut Hessel
Tafeln wie hier an der Ruine Michelsberg sollen auch am künftigen Kultur-Wanderweg zu finden sein. Nicht nur historische, sondern auch aktuelle Informationen, wie über die Windräder können für den Wanderer von Interesse sein.Hartmut Hessel
Sind 20 relevant für Zukunftsprojekte? Zeigt die Anzahl der anwesenden Bürger großes Interesse oder Desinteresse an einem möglichen Kulturwanderweg im Münnerstädter Stadtgebiet? Diese Frage bestimmte eine ganze Zeit lang den Diskussionsteil einer Veranstaltung im Rathaus, zu der die Kulturabteilung der Stadt Münnerstadt alle Vereine und die in der Öffentlichkeit Tätigen eingeladen hatte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen