Gauaschach

MP+Gauaschach: Von Grabstein eingeklemmt und schwer verletzt

Symbolbild: Rettung/Notarzt
Foto: Björn Kohlhepp | Symbolbild: Rettung/Notarzt

Eine 34-Jährige war an Heiligabend auf dem Friedhof in Gauaschach mit der Grabpflege beschäfigt.  Dabei fiel ein locker sitzender Grabstein auf das Bein der Frau. Sie wurde aufgrund des hohen Gewichts des Grabsteins eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbstständig befreien. Eine anwesende Zeugin verständigte die Feuerwehr. Diese befreite die 34-Jährige und sicherte den Grabstein. Durch den Vorfall erlitt die Frau eine Fraktur am Bein und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!