Klosterkreuzberg

Gebet: Zwei neue Angebote am Kreuzberg

Auf dem Kreuzberg gibt es ab sofort zwei neue Angebote. Gebetsanliegen können ab sofort online sowie per sms oder Whatsapp an die Franziskaner geschickt werden.
In der Klosterkirche am Kreuzberg bieten die Franziskaner zwei neue  Angebote an. Stille eucharistische Anbetung an jedem ersten Freitag im  Monat. Ab sofort können Gebetsanliegen in der Kirche hinterlegt oder  online an die Franziskaner gesendet werden. Das Angebot gilt für alle  Menschen, die Unterstützung im Gebet und ihren Anliegen wünschen. Foto:  Marion Eckert       -  In der Klosterkirche am Kreuzberg bieten die Franziskaner zwei neue  Angebote an. Stille eucharistische Anbetung an jedem ersten Freitag im  Monat. Ab sofort können Gebetsanliegen in der Kirche hinterlegt oder  online an die Franziskaner gesendet werden. Das Angebot gilt für alle  Menschen, die Unterstützung im Gebet und ihren Anliegen wünschen. Foto:  Marion Eckert
| In der Klosterkirche am Kreuzberg bieten die Franziskaner zwei neue Angebote an. Stille eucharistische Anbetung an jedem ersten Freitag im Monat. Ab sofort können Gebetsanliegen in der Kirche hinterlegt oder online an die Franziskaner gesendet werden. Das Angebot gilt für alle Menschen, die Unterstützung im Gebet und ihren Anliegen wünschen. Foto: Marion Eckert

Die Franziskaner auf dem Kreuzberg haben ein neues Angebot, das heißt: "Ich denke an DICH". Wie der neue Guardian Pater Korbinian Klinger erläuterte , handelt es sich um ein Gebetsangebot. "Wir wenden uns an alle, die zurzeit wegen Corona nicht zur Kirche kommen können, die müde geworden sind und Unterstützung in ihrem Gebeten brauchen." Diese vier Worte "Ich denke an DICH" haben für Pater Korbinian Klinger eine tiefgehende Botschaft: "Du bist nicht allein gelassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!