Bad Kissingen

Geld für Bad Kissingen, Nüdlingen, Euerdorf und das Handwerk

Städtebauförderung und Regierung von Unterfranken machen den Geldbeutel auf: Mittel für Bad Kissingen, Euerdorf und Nüdlingen und die Handwerkskammer
Auf den Geldsegen freuen sich viele.  Foto: Bernd Wüstneck/dpa
Auf den Geldsegen freuen sich viele. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Über diese Nachricht dürften sich einige freuen. Zum einen sagt die Regierung von Unterfranken der Handwerkskammer zu, die Betriebsberatung im Handwerk mit 84 000 Euro zu unterstützen. Zum anderen kommen von der Städtebauförderung von Bund und Land, Titel "Soziale Stadt", 276 000 Euro nach Bad Kissingen , Euerdorf und Nüdlingen.

Programm "Soziale Stadt"

Die Städte Bad Kissingen , Euerdorf und Nüdlingen erhalten insgesamt rund 276 000 Euro aus

dem gemeinsamen Städtebauförderungsprogramm von Bund und Land "Soziale Stadt". Das

geben die Direktabgeordneten, Staatsministerin Dorothee Bär für den Bund und Sandro

Kirchner für das Land, in einer gemeinsamen Mitteilung bekannt. Demnach erhält Bad

Kissingen 36 000 Euro für seine Altstadt und Nordost, Euerdorf 180 000 Euro für seinen Altort

und Nüdlingen 60 000 Euro für seinen Altort.

Ziel des Förderprogramms "Soziale Stadt" ist die punktuelle Aufwertung einzelner Stadt- und

Ortsteile unter städtebaulichen, wirtschaftlichen und strukturellen Gesichtspunkten. "Genau

wie bei der Bundesrepublik oder dem Freistaat Bayern ist es auch innerhalb einzelner Städte

und Gemeinden wichtig, alle Stadt- und Ortsteile gleichmäßig weiterzuentwickeln. Darauf zielt

das Förderprogramm ab", sagt Dorothee Bär . Sandro Kirchner freut sich ebenso, dass es gleich mit drei Gemeinden gelungen sei in den Genuss der Förderung zu kommen. "Ein starkes Bayern braucht auch starke Kommunen. Daher ist die Unterstützung der Kommunen auch an dieser Stelle so wertvoll", so Kirchner.

Bad Kissingen , Euerdorf und Nüdlingen sind drei von insgesamt 118 Städten und Gemeinden,

die in Bayern gefördert werden. Der Freistaat Bayern schüttet in diesem Jahr gemeinsam mit

dem Bund im Rahmen dieses Förderprogramms rund 45,5 Millionen Euro an die Kommunen

aus.

Geld fürs Handwerk

Die Regierung von Unterfranken hat der Handwerkskammer für Unterfranken für die Durchführung der Betriebsberatung im Handwerk einen staatlichen Zuschuss in Höhe von rund 84 000 Euro bewilligt. Die Zuwendung wird aus dem vom Bayerischen Landtag beschlossenen Bayerischen Staatshaushalt durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie bereitgestellt.

Die Betriebsberatung ist ein wichtiges Instrument zur Verbesserung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen im Handwerk , heißt es in einer Pressemitteilung. Das Angebot der Handwerkskammer umfasst konzeptionelle Beratungen für bestehende Unternehmen über alle wirtschaftlichen, technischen, finanziellen und organisatorischen Probleme der Unternehmensführung und die Anpassung an sich verändernde Wettbewerbsbedingungen.

Betriebliche Konzepte können erarbeitet und während der Umsetzung in den Unternehmen begleitet

werden. "Das Beratungs- und Informationssystem der Handwerkskammer für Unterfranken bietet mit

seinen Betriebsberatern und Informationsstellenmitarbeitern den Handwerksunternehmern in Fragen der technischen und wirtschaftlichen Betriebsführung einen wichtigen Service. Wir können den Unternehmen nur wärmstens empfehlen, dieses regional und fachlich vernetzte umfassende Beratungsangebot anzunehmen", betont Regierungspräsident Dr. Eugen Ehmann .

Die Durchführung der Betriebsberatung durch die Handwerkskammer für Unterfranken wird zudem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Jahr 2019 mit rund 168.000 Euro finanziell unterstützt.

Schlagworte

  • Bad Kissingen
  • Bayerischer Landtag
  • Bundesministerien
  • Bundesministerium für Wirtschaft
  • Dorothee Bär
  • Eugen Ehmann
  • Handwerk
  • Handwerkskammer für Unterfranken
  • Handwerkskammern
  • Landtage der deutschen Bundesländer
  • Regierung von Unterfranken
  • Regierungen und Regierungseinrichtungen
  • Sandro Kirchner
  • Staaten
  • Städte
  • Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!