Zeitlofs

"Gemeinsam für den Markt Zeitlofs": Kandidatenliste steht fest

Matthias Hauke wurde von der Wählergruppierung "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs" als Bürgemeisterkandidaten nominiert.
Der Bürgermeisterkandidat  und die Gemeinderatskandidaten der Wählergruppierung "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs" wurden nominiert: (vorne, von links) Sabine Schiffler, Bürgermeisterkandidat Matthias Hauke, Markus Reusch: 2. Reihe, von links: Uwe Wanderer, Elmar Hägerich, Sebastian Leuber, Thomas Hüfner, Anja Strigl-Wittmann, Eva-Maria Weber; 3. Reihe, von links: Elke Hauswald, Hendrik Kiefner, Uwe Biemüller, Jonas Jäger, Mario Gunkel, Patrick Pinkau, Volker Roth; 4. Reihe, von links: Floria...
Der Bürgermeisterkandidat und die Gemeinderatskandidaten der Wählergruppierung "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs" wurden nominiert: (vorne, von links) Sabine Schiffler, Bürgermeisterkandidat Matthias Hauke, Markus Reusch: 2. Reihe, von links: Uwe Wanderer, Elmar Hägerich, Sebastian Leuber, Thomas Hüfner, Anja Strigl-Wittmann, Eva-Maria Weber; 3. Reihe, von links: Elke Hauswald, Hendrik Kiefner, Uwe Biemüller, Jonas Jäger, Mario Gunkel, Patrick Pinkau, Volker Roth; 4. Reihe, von links: Florian Müller, David Breitenbach, Alexander Keßler, Torsten Hereth, Mathias Müller, Martin Stoeck, Oliver Adam, Christian Limpert. Auf dem Bild fehlt Claudia Lekutat. Foto: Benedikt Stelzner

Zur Nominierung ihres Bürgermeisterkandidaten und der Gemeinderatskandidaten trafen sich die Wählergruppierung "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs " und interessierte Bürger im gut besuchten Saal des Steinernen Wirtshaus in Weißenbach.

Vorsitzende Sabine Schiffler begrüßte alle Bürger und die Gemeinderatskandidaten der Wählerliste. Als Versammlungsleiter wurde Roland Limpert von der Versammlung bestimmt. Danach stellten sich alle Gemeinderatskandidaten kurz vor, bevor über die zuvor ausgearbeitete Liste der Kandidaten durch die Anwesenden in geheimer Blockwahl abgestimmt wurde (75:1 Ja-Stimmen), heißt es in der Pressemitteilung der Wählergruppierung.

Unabhängiger Kandidat

Im Anschluss an die Nominierung der Marktgemeinderatskandidaten wurde Matthias Hauke als Bürgermeisterkandidat für die Wählergruppierung präsentiert. Dieser gab einen kleinen Einblick in seinen Lebenslauf. Da ihm seine Heimatgemeinde sehr am Herzen liege und die Erfahrungen in der Kommunalpolitik immer mehr Begeisterung in ihm geweckt habe, habe er sich schließlich entschieden als Kandidat anzutreten. Da er nun schon zwölf Jahre dem Gemeinderat beisitzt, seit acht Jahren im Markt Zeitlofs als verantwortlicher Wasserwart beschäftigt ist und im Amt des 1. Kommandanten der FFW Zeitlofs Führungsqualitäten beweisen konnte, fühle er sich für das Amt des Bürgermeisters qualifiziert und befähigt. Die jahrelangen betrieblichen Erfahrungen in Verwaltung und Bauhof, sowie die kommunalpolitischen Kompetenzen möchte er für seine Gemeinde sinnvoll nutzen, um bereits begonnene Projekte erfolgreich fortzuführen und anstehende Aufgaben anzugehen. Als unabhängiger Kandidat sei es ihm wichtig, über alle Partei- und Ortsgrenzen hinweg gemeinsam mit den Bürgern die Zukunft der Gemeinde Zeitlofs zu gestalten. Vor allem die Nähe zum Bürger und das gemeinsame Miteinander betonte er mehrmals als wichtigen Baustein für eine erfolgreiche Zukunft der Gemeinde. Anschließend wurde Matthias Hauke von den 76 anwesenden Wahlberechtigten in geheimer Wahl mit 73:3 Stimmen zum Bürgermeisterkandidaten der Wählergruppierung "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs " nominiert.

Versammlungsleiter Roland Limpert dankte allen für das Vertrauen in die Kandidaten und bat um große Wahlbeteiligung . Vor allem für den Kreistag sei es wichtig, dass die heimischen Kandidaten gewählt werden, damit auch die Belange der Gemeinde Zeitlofs auf Landkreisebene ausreichend vertreten werden können.

Infoveranstaltungen

Im Februar 2020 finden in allen sechs Ortsteilen Infoveranstaltungen mit dem Bürgermeisterkandidaten Matthias Hauke und den Gemeinderatskandidaten statt.

Die Termine werden zeitnah in der Gemeinde veröffentlicht.

Liste der Gemeinderatskandidaten "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs"

1 Matthias Hauke ( Zeitlofs ), 2 Elmar Hägerich (Detter), 3 Sabine Schiffler (Weißenbach), 4 Martin Stoeck (Eckarts), 5 Thomas Hüfner (Rupboden), 6 Volker Roth (Roßbach), 7. Torsten Hereth ( Zeitlofs ), 8 Mathias Müller (Detter), 9 Sebastian Leuber (Weißenbach), 10 Christian Limpert (Eckarts), 11 Markus Reusch (Rupboden), 12 Patrick Pinkau (Roßbach), 13 Uwe Biemüller ( Zeitlofs ), 14 Alexander Keßler (Detter), 15 Mario Gunkel (Weißenbach), 16 Elke Hauswald (Eckarts), 17 Eva-Maria Weber (Rupboden), 18 Anja Strigl-Wittmann (Roßbach), 19 Hendrik Kiefner ( Zeitlofs ), 20 Jonas Jäger (Detter), 21 David Breitenbach (Weißenbach), 22 Uwe Wanderer (Eckarts), 23 Claudia Lekutat (Rupboden), 24 Florian Müller ( Zeitlofs ), 25 Oliver Adam (Eckarts).

Rückblick

  1. Kommunalwahl 2020 in Bad Kissingen: Wer sind die Kandidaten?
  2. Bad Kissingen: Anteil der Emotionen am OB-Wahlkampf wächst
  3. Bad Kissingen: Menz will durch Sachargumente punkten
  4. Braun: "Neue Chancen für die Gemeinde Thundorf nutzen"
  5. Bad Kissingen: Die drei OB-Kandidaten im Wahlforum
  6. Bad Kissingen: Landrat Bolds Schlüssel zum Erfolg
  7. Wo Gerhard Schneider als OB-Kandidat seine Akzente setzt
  8. Dekant: "Eine Aufgabe, für die ich Herzblut mitbringe"
  9. Fuchsstadt dank guter Vernetzung voranbringen
  10. Bad Kissingen: Was der AfD-Kandidat in der Stadt ändern will
  11. Egon Klöffel: "Alle drei Ortsteile gleich behandeln"
  12. Fuchsstadt: René Gerner will als Macher in die Verantwortung 
  13. Dirk Vogel setzt auf gute Jobs und erfolgreiche Unternehmen
  14. Kramp-Karrenbauer sagt Besuch in Hammelburg ab
  15. Zehner: "In Rannungen stehen jetzt etliche Großprojekte an"
  16. Wie Aura unter Thomas Hack andere Gemeinden überholt hat 
  17. Die Zukunft gemeinsam gestalten
  18. Wasserstadt statt Gesundheitsstadt?
  19. Motten: Einen Dorfladen als oberstes Ziel
  20. In Bad Kissingen offiziell bestätigt: Bürgerliste kann antreten
  21. Kommentar: Die Eule im Wahlkampf
  22. Bad Kissingen: Wie die Grünen die Diskussion um die Eule nutzen wollen
  23. Bad Kissingen: Von Heiligenfeldern angestoßene Liste darf wohl antreten
  24. Klement: "Man muss wissen, wo die Bürger der Schuh drückt."
  25. Bad Brückenau: Ein Politiker mit Augenmaß
  26. Geroda: "Eine ganz große Familie"
  27. Bad Kissingen: AfD tritt mit 17 Kandidaten zur Kreistagswahl an
  28. Wird Bad Kissingen ausverkauft?
  29. Bad Kissingen: 15 oder gar 16 Bewerber um neun Chefsessel?
  30. Eigene Liste zum 50. Jahrestag der SPD
  31. Raum Hammelburg: 19 Bürgermeister-Kandidaten und 40 Listen in neun Kommunen
  32. Altlandkreis Brückenau: Elf Kandidaten in acht Kommunen
  33. Bad Brückenau: Ein Sohn der Stadt
  34. Bad Kissingen: Der dritte OB-Kandidat kommt von der AfD
  35. Dirk Vogel: Genossenschaftsgedanke soll die Eishalle retten
  36. Bad Kissingen: Zehn sagen beim Abschied leise Servus
  37. Stadtratsliste: Kissingens Freie Wähler werden zum Sammelbecken
  38. Rhönallianz: Männer unter sich?
  39. Bürgermeisterkandidat Daniel Wehner und Liste nominiert
  40. Münnerstadt: Axel Knauff geht ins Rennen um das Bürgermeisteramt
  41. Volker Partsch will ins Rathaus
  42. Katja Habersack möchte Bürgermeisterin in Motten werden
  43. Christian Höfler will Bürgermeister werden
  44. "Gemeinsam für den Markt Zeitlofs": Kandidatenliste steht fest
  45. Kandidaten für die Stadtratsliste nominiert
  46. Maßbachs CSU-Kandidaten stehen fest
  47. Zwölf stehen auf der Liste
  48. Daniel Wehner rückt in den Bad Kissinger Kreistag nach
  49. Kissinger SPD-Kandidaten: Kay Blankenburg geht nicht so ganz
  50. Kissinger Kreisrat Michael Heppes legt Mandat nieder

Schlagworte

  • Zeitlofs
  • Florian Müller
  • Kommandanten
  • Kommunalpolitik
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Bad Kissingen
  • Kommunalwahlen
  • Kreistage
  • Ortsteil
  • Politische Kandidaten
  • Roland Limpert
  • Wahlberechtigte
  • Wahlbeteiligung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!