Sulzthal

Geschichten von Reisen

Ihre Kindheit erlebt Anika Landsteiner in Sulzthal. Doch danach zieht es sie schnell hinaus aus der dörflichen Enge. Daraus ist nun ein Buch entstanden.
Ein Teil der Familie lebt in Sulzthal, ein Teil in Wasserlosen. Daher ist Anika Landsteiner immer mal wieder in der Gegend, die Verbindungen hat sie nie komplett gekappt - auch wenn sie eine ganz eigene Sicht auf die Heimat hat."Meine Kindheit und Jugend habe ich in einem Dorf verbracht, durch das man innerhalb von 30 Sekunden durchfahren kann. Die nächstgrößere Stadt ist Würzburg, danach kommen Frankfurt und Nürnberg. Kein Wunder also, dass eine, die vorhat, neben Nordbayern den Rest der Welt zu sehen, im Alter von 19 Jahren nach München gezogen ist.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen