Hammelburg

Geschwindigkeitsanzeigen für das Stadtgebiet

Bis Sonntag ist in der Rote-Kreuz-Straße ein Geschwindigkeitsdisplay als Testgerät montiert.
Auf eine solche oder ähnliche Anzeigetafel werden Autofahrer im Stadtgebiet bald häufiger stoßen. Foto: Arkadius Guzy
Auf eine solche oder ähnliche Anzeigetafel werden Autofahrer im Stadtgebiet bald häufiger stoßen. Foto: Arkadius Guzy

Die Stadt will zehn solcher Tempo-Anzeigetafeln anschaffen - Kosten: rund 20 000 Euro. Neben der Erhöhung der Kontrollhäufigkeit der kommunalen Verkehrsüberwachung von zwei auf vier Messtage im Monat, will sie damit zu mehr Verkehrsdisziplin anleiten. Denn in Bürgerversammlungen wird immer wieder von zu schnellen Autos berichtet.

Schlagworte

  • Hammelburg
  • Verkehr
  • Verkehrsüberwachung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!